Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SBM-Azubis.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DB Training


Die Ausbildung zum Lokführer bei der Bahn findet im trialen System statt. Trial steht dabei für drei, denn neben dem Unterricht im Betrieb und der Berufsschule hast du im Trainingszentrum des Bildungsanbieters „DB Training“ zusätzlichen Unterricht.

Was machst du da?

Hier finden ein- bis zweiwöchige Seminare statt, die ausbildungsbegleitende Inhalte vermitteln wie z.B. „Einführung in die Berufsausbildung“. So lernst Du unabhängig von Betrieb und Berufsschule den Bahnbetrieb kennen. Unangenehmer Nebeneffekt: so manches wirst du doppelt und dreifach hören.

Während der Seminare bleibst du in der Ausbildungsgruppe zusammen. Bei Bedarf kommen vielleicht noch Azubis aus anderen Bereichen (z.B. DB Regio Allgäu-Schwaben) hinzu. Die dortigen Lehrer wechseln häufig da sie in allen Zentren von DB-Training eingesetzt werden.

Des Weiteren befinden sich im Trainingszentrum in München zwei Fahrsimulatoren der Baureihe 101, 145 152 und 423, 424, 425, 426. Du wirst viel Zeit im Simulator verbringen. Vor allem später als Lokführer, denn dann musst du 1x im Jahr eine Prüfungsfahrt ablegen um deine Tauglichkeit unter Beweis zu stellen.

Wann bin ich da und wie oft?

Bei der S-Bahn München bist du zu Beginn der Ausbildung regelmäßig dort. Im späteren Verlauf der Ausbildung nur noch selten. So finden im zweiten und dritten Lehrjahr nur noch wenige Seminare statt (z.B. LZB Ausbildung oder Prüfungsvorbereitung).

Ein besonderer Lehrgang findet außerhalb der üblichen Räumlichkeiten im ersten Lehrjahr statt: Ihr geht zwei Tage in Augsburg rangieren. So richtig mit Wagen und Lok hin und her fahren. Vorher wird dies natürlich alles theoretisch nochmal besprochen (Rangiersignale etc.).

Wie komme ich dort hin?

Du hast folgende Möglichkeiten dort hinzukommen (beide Möglichkeiten von Pasing ausgehend):
S3 Richtung Mammendorf/Maisach --> Langwied aussteigen (1 Station fahren) + ca. 15 Min. gehen.
S4 Richtung Geltendorf/Grafrath/Buchenau --> Leienfelsstraße aussteigen (1 Station fahren) + ca. 5 Min. gehen.