Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 21. Oktober 2012, 13:22

Uniform für Chance Plus Praktikanten

Hi,


Ich habe eine Frage unzwar kriegt ein Chance Plus Praktikant auch eine Uniform oder muss man seine Gewöhnlichen Sachen anziehen ??

2

Sonntag, 21. Oktober 2012, 13:25

Als Praktikant bekommst du keine Uniform, erst nach Bestehen der Probezeit im ersten Lehrjahr wird dann die UBK bestellt.

Beruf: Lokführer, ex-EiB '10

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Oktober 2012, 13:33

Das einzige, was du bekommen wirst, ist eine Warnweste. Die ist allerdings wegen der Unfallverhütung vorgeschrieben bei jedem, der sich auch im Gleisbereich bewegt.
Gruß,
Benedikt

Beruf: Züge von A nach C über B fahren.

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Oktober 2012, 19:53

Das einzige, was du bekommen wirst, ist eine Warnweste. Die ist allerdings wegen der Unfallverhütung vorgeschrieben bei jedem, der sich auch im Gleisbereich bewegt.

Ist doch auch für den Anfang nicht schlecht! :D
Keine Signatur ;)

5

Sonntag, 21. Oktober 2012, 19:57

Das ganze wird wohl überall unterschiedlich geregelt, in Frankfurt hatte ich bei CP ne normale UBK wie die anderen im Reisezentrum auch. :)

Beruf: Triebfahrzeugführer -> exEiB 10

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Oktober 2012, 20:00

Aber bei allen DB Verkehrsbetrieben die Chance Plus als EiB anbieten, wird es denk ich einheitlich keine Dienstkleidung dafür geben. ;)
Im Reisezentrum habt ihr ja dann schon deutlich mehr Kundenkontakt gehabt.

7

Mittwoch, 28. November 2012, 11:08

darf man sich denn auf eigene Kosten einege UBK Teile wie z.B Lederjacke oder ein hemd kaufen?

8

Mittwoch, 28. November 2012, 12:16

Nachdem du vermutlich keinen Zugang zur UBK-Shop hast, würde ich jetzt mal ein klares "Nein" sagen..
"Der Eisenbahner hat sich mit der für den Eisenbahnbetriebsdienst notwendigen Raschheit, jedoch ohne Überstürzung und ohne übertriebene Hast zu bewegen."

vermutlich aus der Reichsbahnvorschrift von 1920 :D

MartinSchmidt

unregistriert

9

Mittwoch, 28. November 2012, 12:16

Hallo,

als Angestellter der DB kannst du auch Privat kaufen, brauchst dazu aber eine Personalnummer. Also kannst du im UBK-Shop als externer nichts kaufen.

10

Mittwoch, 28. November 2012, 15:08

naja, was heißt externer?! Man ist als Chance-Plus Praktikant doch auch ein Teil des DB Konzernes, oder etwa nicht? Und wenn man sie selber kauft, hat die DB ja keine Kosten dafür.

11

Mittwoch, 28. November 2012, 15:25

Als ChancePlusler bist du aber nicht "normal" UBK-Pflichtig. Ich habe auch drei Jahre UBK getragen, arbeite noch bei der DB (bald wieder als Zub ;)) brauche aber keine UBK. Einloggen kann ich mich auf der UBK-Seite auch nicht mehr. Da wirst du wohl warten müssen, bis du richtig dort arbeitest!